Schollen-Spargel-Röllchen mit roten Basilikum

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Schollen-Spargel-Röllchen mit roten Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
569
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien569 kcal(27 %)
Protein58 g(59 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D9,3 μg(47 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K60,4 μg(101 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin26,1 mg(218 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure194 μg(65 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium1.782 mg(45 %)
Calcium293 mg(29 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod181 μg(91 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure331 mg
Cholesterin224 mg
Zucker gesamt5 g(20 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
fest kochende Kartoffeln
8
Schollenfilets küchenfertig, ohne Haut, à ca. 80 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund
grüner Spargel 500 g
1
1
1 EL
100 ml
trockener Weißwein
50 ml
100 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 EL
20 ml
1 EL
gehackte Petersilie
roter Basilikum für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser ca. 25 Minuten gar kochen. Den Fisch waschen, trocken tupfen. Mit Pesto bestreichen und pfeffern.

2.

Das untere Drittel vom Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Längs halbieren und auf die mit Pesto bestrichenen Fischfilets legen. Diese einrollen, so dass die Spargelenden mit dem Fisch abschließen und die Köpfe überstehen. Mit Zahnstochern fixieren.

3.

Die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. In heißer Butter anschwitzen und mit dem Weißwein sowie Fischfond ablöschen. Die Fischröllchen hineinstellen und zugedeckt bei geringer Hitze 7-8 Minuten dünsten. Dann herausnehmen und warm halten.

4.

Die Sahne zum Fond geben, aufkochen und etwas einreduzieren lassen. Die Crème fraîche und den Noilly Prat unterrühren und aufmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Fischröllchen geben. Die Kartoffeln mit Petersilie bestreuen und mit Basilikum garniert servieren.