Schollenfilet in Zitrus-Marinade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schollenfilet in Zitrus-Marinade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Brühe
1
mittelgroße Möhre
1 Stange
1
1
3 l
50 g
1 Stiel
2 Stiele
1
2
Für den Fisch
8
250 ml
trockener Weißwein
125 ml
3 EL
frisch gepresster Zitronensaft
½ TL
3 EL
frisch gepresster Orangensaft
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp.
1
1

Zubereitungsschritte

1.
Geputztes Gemüse klein schneiden und in einen großen, flachen Fischkessel (oder Topf geben). Wasser zugießen. Salz, Petersilie, Thymian, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren zufügen und alles eine gute halbe Stunde kochen lassen.
2.
Fischfilets in der Brühe gar ziehen lassen, herausnehmen und in eine Form mit hohem Rand legen. Wein mit Wasser, Zitronensaft und Orangensaft mischen. Gewürze dazugeben. Mischung bis zum Siedepunkt erhitzen, 5 Min. ziehen und etwas abkühlen lassen. Über die Schollenfilets gießen und mindestens 12 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.
3.
Orange und Grapefruit schälen und mit einem scharfen spitzen Messer filettieren (innere Häutchen komplett entfernen).
4.
Fischfilets mit Orangen- und Grapefruitschnitzen anrichten und mit etwas Marinade beträufelt servieren. Dazu passt frisches Weißbrot.

Video Tipps

Wie Sie eine Orange gründlich schälen