Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schweinebraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinebraten
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
6
Portionen
1 ½ kg
Schweineschinkenbraten geräuchert und gepökelt, mit Schwarte
3 EL
3 EL
2 EL
1 TL
frisch gehackter Thymian
½ TL
gemahlener Ingwer
1 Prise
1 EL
200 ml
500 g
kleine, festkochende Kartoffeln
300 g
250 g
kleine Zwiebeln
Thymian zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigZitronensaftOrangenmarmeladeThymianIngwerÖl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und nach Bedarf binden. 

Aus Honig, Zitronensaft, Orangenmarmelade, Thymian, Ingwer und Cayennepfeffer eine Marinade rühren. 
In einem Bräter das Öl erhitzen und das Fleisch ringsum darin scharf anbraten. 

Den Fleischfond angießen und den Braten mit etwas Glasur bepinseln. 
Den Bräter in den vorgeheizten Backofen stellen und das Fleisch etwa 90 Minuten braten, dabei immer wieder mit der Marinade glasieren.
3.
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen, abgießen und ausdampfen lassen. Die Pilze putzen und mit einem Küchenkrepp abreiben. Die Zwiebeln abziehen und mit den Kartoffeln und Pilzen 15 Minuten vor Garende um den Braten herum verteilen. Den Braten in Scheiben geschnitten mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten und mit Thymian garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar