Seehecht im Gemüsesud (Nasello con salsa delicata)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seehecht im Gemüsesud (Nasello con salsa delicata)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
317
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien317 kcal(15 %)
Protein37 g(38 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K29,5 μg(49 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15 mg(125 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium1.058 mg(26 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure293 mg
Cholesterin108 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Salsa
1 Möhre
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer ca. 2 cm
1 EL Olivenöl
Salz
weißer Pfeffer
½ TL Zucker
1 Prise Zimt
3 EL Zitronensaft
100 ml Gemüsebrühe
Tabasco
Speisestärke zum Binden
Für den Seehecht
1 Möhre
½ Stange Lauch
1 Stange Staudensellerie
1 kleine Petersilienwurzel
800 g Seehechtfilet
4 EL Zitronensaft
1 EL Butter
1 l Gemüsefond oder Brühe
5 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Produktempfehlung
Das Gemüse aus dem Sud eignet sich nach Belieben auch als Beilage.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Salsa die Möhre schälen und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein hacken. Die Möhren in Öl andünsten, den Knoblauch und Ingwer mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zimt würzen. Mit dem Zitronensaft ablöschen, die Brühe angießen und aufkochen. Mit Tabasco abschmecken. Nach Belieben mit wenig in kaltem Wasser angerührter Speisestärke binden. Die Salsa abkühlen lassen.
2.
Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Staudensellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Petersilienwurzel schälen und klein würfeln. Den Fisch in 8 cm lange Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Gemüse in heißer Butter anschwitzen, mit Gemüsefond aufgießen und mit Pfeffer und Lorbeerblatt würzen. Aufkochen und entschäumen. Den Fisch trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Stücke in den Sud legen, die Hitze reduzieren und den Fisch je nach Dicke der Stücke 5-8 Minuten pochieren. Aus dem Sud heben und mit der Salsa beträufelt servieren.