Soße mit Flusskrebsen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Soße mit Flusskrebsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
191
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert191 kcal(9 %)
Protein11 g(11 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium280 mg(7 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin139 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FlusskrebsSchlagsahneTomatenmarkButterZwiebelSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Flusskrebs küchenfertig
1
kleine weiße Zwiebel
1 EL
1 EL
150 ml
150 ml
weißer Pfeffer frisch gemahlen
1 Msp.
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Butter in einer Pfanne bei milder Hitze schmelzen und die Zwiebel darin sanft andünsten. Die Krebse dazugeben und mitdünsten.

2.

Die Sahne und den Hummerfond angießen und zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, das Tomatenmark einrühren und bei geringer Hitze die Sauce auf ca. 2/3 einreduzieren. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.