Spätzleauflauf mit Schweinefilet und Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spätzleauflauf mit Schweinefilet und Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
651
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien651 kcal(31 %)
Protein49 g(50 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K17,1 μg(29 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin19,9 mg(166 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin26,7 μg(59 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium935 mg(23 %)
Calcium367 mg(37 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren14,9 g
Harnsäure251 mg
Cholesterin231 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
200 g
Butter für die Form
250 g
4
500 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Paprikapulver edelsüß
1 Prise
50 ml
trockener Weißwein
150 ml
125 g
geriebener Hartkäse z. B. Bergkäse, Emmentaler
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier in eine Schüssel aufschlagen. Das Mehl, etwa 75 ml warmes Wasser zufügen und mit Salz würzen. Mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten, dickflüssigen Teig verrühren bis er Blasen wirft.
2.
Wenn der Teig zäh von einem Kochlöffel fließt ohne zu reißen, hat er die richtige Konsistenz. In einem breiten Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Das siedende Wasser salzen. Eine Teigportion in die Spätzlepresse füllen und die Spätzle direkt ins kochende Salzwasser drücken. Mit einem Messer oder einer Palette abstreifen, wieder aufkochen lassen und aus dem Wasser heben. Abschrecken und gut abtropfen lassen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Spätzle in der gebutterten Auflaufform verteilen. Die Pilze putzen und kleine Exemplare ganz belassen, Größere halbieren oder vierteln. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Das Fleisch im heißen Öl in einer Pfanne unter Rühren kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer, mildem und scharfem Paprika würzen. Die Champignons und Lauchzwiebeln untermischen, kurz mitbraten, dann mit Wein ablöschen und die Sahne angießen. Alles über den Spätzlen verteilen, mit dem Käse bestreuen und im Ofen ca. 20 Minuten überbacken.