Spaghetti Bolognese Originalrezept

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti Bolognese Originalrezept
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
675
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien675 kcal(32 %)
Protein33 g(34 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate79 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K18,3 μg(31 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,2 mg(118 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure111 μg(37 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.177 mg(29 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure196 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Hackfleisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Oregano Je 1/2 TL, getrocknet
Basilikum Je 1/2 TL, getrocknet
Thymian Je 1/2 TL, getrocknet
Majoran Je 1/2 TL, getrocknet
3 EL Olivenöl
100 ml Milch
2 Dosen geschälte Tomaten à 450 g
2 EL Tomatenmark
50 ml Fleischbrühe lnstant
400 g Spaghetti
2 EL gehacktes Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateSpaghettiHackfleischMilchTomatenmarkOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Hackfleisch in einer Schüssel mit den Gewürzen mischen und salzen und pfeffern.
2.
Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig, Zwiebel und Knoblauch mit braten und mit der Milch ablöschen. Tomaten samt Saft zugeben, etwas zerkleinern, das Tomatenmark einrühren, Brühe zugeben und 1 1/2 Stunden bei geringer Temperatur köcheln lassen, bei Bedarf etwas Flüssigkeit zugeben, abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
3.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, dann abgießen, abtropfen lassen, mit der Nudelsauce anrichten und mit Basilikum garnieren.