Spieße mit Mozzarella-Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spieße mit Mozzarella-Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
503
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien503 kcal(24 %)
Protein20 g(20 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K10,1 μg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,6 mg(63 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin16,4 μg(36 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium345 mg(9 %)
Calcium266 mg(27 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod107 μg(54 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren15,8 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin158 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g kleine Champignons
70 g Pancetta in Scheiben
2 Büffelmozzarellas
2 Eier zum Wenden
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
3 EL Mehl zum Wenden
6 EL Semmelbrösel zum Wenden
Öl zum Braten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Pilze putzen und evtl. mit Küchenpapier abreiben. Pancettascheiben in ca. 2 cm große Stückchen schneiden. Mozarella in mundgerechte Stücke schneiden. Vorbereitete Zutaten im Wechsel auf Spieße stecken.
2.
In einem tiefen Teller Eier verquirlen. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen, Eier kräftig salzen und pfeffern.
3.
In einem zweiten tiefen Teller Mehl geben und in einen dritten Teller Paniermehl füllen.
4.
Mozarella-Pilz-Spieße erst in Mehl, dann im verquirltem Ei und schließlich im Paniermehl wenden.
5.
Öl in einer breiten Pfanne erhitzen. Mozarella-Pilz-Spieße darin in ca. 5 Minuten rundum goldbraun braten. Die Spieße kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren.