Kartoffel-Käseauflauf mit Karotten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Käseauflauf mit Karotten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
1009
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.009 kcal(48 %)
Protein36 g(37 %)
Fett68 g(59 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,2 g(37 %)
Automatic
Vitamin A4,4 mg(550 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K82,8 μg(138 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,7 mg(123 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure96 μg(32 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin18,7 μg(42 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium2.053 mg(51 %)
Calcium861 mg(86 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren35,3 g
Harnsäure158 mg
Cholesterin132 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Möhren
800 g Kartoffeln
3 EL Butter
Salz Pfeffer
4 EL Mehl
¼ l Fleischbrühe aus dem Glas
¼ l Milch
200 g geriebener Emmentaler
2 Bund Schnittlauch
2 EL Basilikum
200 g gekochter Schinken
150 g Speck
1 EL Öl
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreKartoffelMilchEmmentalerSchinkenSpeck

Zubereitungsschritte

1.

Karotten waschen, schaben und in Scheiben schneiden. In wenig Salzwasser in 20 Minuten kochen, abtropfen lassen. Kartoffeln waschen und in der Schale in 20 Minuten garen, abgießen, abkühlen lassen und schälen. Butter in einem Topf erhitzen, Mehl unter Rühren anbräunen, mit Milch und Fleischbrühe aufgießen und unter ständigem Rühren köcheln lassen. Den Käse untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Kräuter waschen, kleinschneiden und untermischen. Schinken und Speck fein würfeln, Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck auslassen. Eine Auflaufform einfetten und die Karotten, Kartoffeln und Schinkenwürfel abwechsend einschichten. Käse-Kräutersauce darübergießen, Speckwürfel darauf verteilen. Bei 220 Grad 30 Minuten überbacken.