Spinat-Radieschen-Salat mit Schafskäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Radieschen-Salat mit Schafskäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
180
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien180 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K121,6 μg(203 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium248 mg(6 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund Rucola
1 Bund Brunnenkresse
Löwenzahn
1 Bund Wildkräuter
1 Handvoll Spinat
8 Radieschen
Salz
4 EL Olivenöl
4 TL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
100 g Schafskäse
½ TL Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rucola, Brunnenkresse und Löwenzahn putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Spinat verlesen, waschen abtropfen lassen und die dicken Stiele abknipsen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Kräuter und Spinat darin in wenigen Sekunden zusammenfallen lassen. In einem Sieb kurz kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Für das Dressing das Olivenöl mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Den Schafskäse zerkrümeln. Radieschen waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Kräuter und Spinat mit den Radieschen mischen, dann alles mit dem Dressing mischen und auf 2 Tellern verteilen. Den Schafskäse darüber streuen und eventuell mit einigen Radieschen servieren.