Spirelli mit Hähnchen, grünem Spargel und Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spirelli mit Hähnchen, grünem Spargel und Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
773
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien773 kcal(37 %)
Protein63 g(64 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K71,4 μg(119 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin36,4 mg(303 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure215 μg(72 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin9,2 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C98 mg(103 %)
Kalium1.121 mg(28 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium144 mg(48 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure460 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets
1 Limette
2 EL Sojasauce
4 EL Pflanzenöl
1 Zitrone
2 EL süßer Senf
1 EL Dijonsenf
4 EL Olivenöl
½ Bund Dill
500 g grüner Spargel
1 rote Paprikaschote
400 g Fusilli
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelFusilliPflanzenölSenfOlivenölSojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden.

2.

Saft der Limette mit Sojasauce und 2 EL Öl mischen, Hähnchenstreifen in der Marinade 1 Stunde ziehen lassen.

3.

Zitrone auspressen, mit den Senfsorten verrühren, Olivenöl unterrühren, salzen pfeffern. Dill fein hacken und zugeben.

4.

Spargel putzen, untere Enden abschneiden, schräg in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Paprika waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden.

5.

Nudeln laut Packungsanweisung bissfest kochen.

6.

Fleisch aus der Marinade nehmen und im restlichen Öl kräftig anbraten, herausnehmen. Gemüse im in die Pfanne geben und 3-4 Min. langsam anschwitzen, Marinade und Fleisch wiederdazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa 3-4 Min. gar schmoren lassen (evtl. etwas Wasser zugeben). Abgetropfte Nudeln unterschwenken, abschmecken und auf Tellern verteilen. Mit Zitronen-Sanfsauce beträufeln.

 
Kann man hier evtl. noch eine Kalorienangabe hinzufügen? Wäre super :-) EAT SMARTER sagt: Haben Sie bitte noch ein wenig Geduld. Wir haben viele neue Rezepte und sind gerade dabei, dazu die Nährwerte zu berechnen.