Empfohlen von IN FORM

Süße Spinatpfannkuchen mit Erdbeersauce

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Süße Spinatpfannkuchen mit Erdbeersauce

Süße Spinatpfannkuchen mit Erdbeersauce - Ausgefallene Pancake-Variante mit Beeren.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
338
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Das grüne Blattgemüse Spinat ist reich an Folsäure, Eisen, Calcium und Magnesium. Die Vitamine A, B1, B2 und C darin sorgen für gute Sehkraft und stärken Nerven und Immunsystem.

Wer auf die zusätzliche Süße verzichten kann, sollte den Agavendicksaft im Fruchtpüree weglassen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien338 kcal(16 %)
Protein13 g(13 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Kalorien327 kcal(16 %)
Protein13 g(13 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K111 μg(185 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin20 μg(44 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium618 mg(15 %)
Calcium159 mg(16 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin160 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
150 g
2 TL
1 Msp.
1 Prise
Jodsalz mit Fluorid
250 ml
3
400 g
2 EL
2 TL
¾ TL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Spinat waschen, trocken schleudern und fein pürieren.

2.

Mehl mit Honig, Vanillemark und 1 Prise Salz mischen. Milch, Eier und Spinat verquirlen und mit der Mehlmischung zu einem glatten Teig verrühren. Teig etwa 20 Minuten quellen lassen.

3.

Inzwischen Erdbeeren putzen, waschen, in Stücke schneiden und mit Agavendicksaft und Zitronensaft pürieren.

4.

Backpulver zum Teig geben und gründlich unterrühren.

5.

In 2–3 Portionen je 4–5 kleine Pancakes backen. Dazu je 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. 4 Teigkleckse hineingeben und bei mittlerer Hitze pro Seite in etwa 3–4 Minuten goldbraun backen. So fortfahren, bis der Teig aufgebraucht ist.

6.

Die Spinatpfannkuchen mit der Erdbeersauce beträufeln.