Suppe von grünem Spargel mit Lachsklößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Suppe von grünem Spargel mit Lachsklößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
367
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert367 kcal(17 %)
Protein16,1 g(16 %)
Fett28,8 g(25 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Lachsklößchen
250 g
frisches Lachsfilet
1 Scheibe
1
2 EL
1 EL
1 TL
abgeriebene Schale einer Zitronen
etwas Milch
Für die Suppe
500 g
grüner kurzer Spargel
20 g
20 g
1 Bund
50 g
1 Prise
frisch geribene Muskatnuss
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Für die Lachsklößchen das Fischfilet in kleine Stücke schneiden. Toastbrot entrinden. Beides mit Ei, Salz, Pfeffer, Crème fraîche, Zitronensaft und -schale pürieren. Sollte der Teig zu feucht sein, noch etwas Mehl unterrühren. Aus der Farce mit zwei Teelöffeln Nocken formen und in siedendem Salzwasser 5 Minuten gar ziehen lassen. Die Klößchen mit einer Schaumkelle aus der Suppe nehmen. Für die Suppe vom Spargel die Enden abschneiden. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Brühe aufkochen und den Saprgel 6-8 Minuten darin garen. Spargel mit einer Schaumkelle aus der Brühe nehmen. Butter in einem Topf schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Unter Rühren aufkochen. Kräuter abbrausen, trockenschütteln und, bis auf einige Kerbelblättchen, grob zerkleinern. In die Brühe geben und pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Suppe auf Teller verteilen und Spargel und Lachsklößchen in die Suppe geben.