Texanische Rippchen vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Texanische Rippchen vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
1158
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.158 kcal(55 %)
Protein129 g(132 %)
Fett68 g(59 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K22,3 μg(37 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin54,1 mg(451 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin18 μg(40 %)
Vitamin B₁₂30 μg(1.000 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium2.006 mg(50 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen11,9 mg(79 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink30,4 mg(380 %)
gesättigte Fettsäuren25,1 g
Harnsäure752 mg
Cholesterin294 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 ½ kg Rinderrippchen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
80 ml Pflanzenöl
2 EL Honig
1 TL Salz
½ TL Cayennepfeffer
2 TL Chilipulver

Zubereitungsschritte

1.
Die Rippen waschen und trocken tupfen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und halbieren. Mit den Rinderrippen in kochendes Wasser geben und ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. Abgießen und die Rippen trocken tupfen. Das Öl mit dem Honig, Salz und Cayennepfeffer verrühren und einmal aufkochen. Das Fleisch mit dem Gewürz-Öl bepinseln.
2.
Auf dem heißen Grill (wenn möglich bei geschlossenem Deckel) unter regelmäßigem Wenden ca. 30 Minuten grillen (geschlossen ca. 20 Minuten). Danach mit einem scharfen Messer auseinander schneiden und servieren.