Thai-Möhren mit Kapern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thai-Möhren mit Kapern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
388
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien388 kcal(18 %)
Protein9 g(9 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14 g(47 %)
Automatic
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K30,4 μg(51 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium944 mg(24 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt14 g(56 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 ml
250 g
800 g
2
2 Gläser
Kapern à ca. 120 g
4 EL
2 EL
75 ml
6 EL
dunkle Sojasauce
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreBulgurSojasauceErdnussölCurrypasteZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die Brühe aufkochen lassen, den Bulgur einstreuen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Die Kapern abgießen und abtropfen lassen.
2.
Das Öl in einen heißen Wok geben und die Zwiebeln darin unter gelegentlichem Rühren 2-3 Minuten anbraten. Die Möhren untermischen bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Zum Schluss die Currypaste untermischen und kurz mitbraten. Dann mit dem Reiswein ablöschen, Sojasauce angießen und 5-8 Minuten köcheln lassen. Den Bulgur und die Kapern untermischen, kurz erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.