Thailändischer Salat mit Hühnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thailändischer Salat mit Hühnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
645
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien645 kcal(31 %)
Protein42 g(43 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K169,2 μg(282 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin27,6 mg(230 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure217 μg(72 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin53,5 μg(119 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium890 mg(22 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure598 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt68 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Handvoll Minze
2 cm Ingwer
3 EL Sojasauce
2 EL Austernsauce
5 EL Erdnussöl
½ TL Chilipulver
3 Hähnchenbrustfilets à ca. 160 g
300 g Glasnudeln
3 Frühlingszwiebeln
1 Salatgurke
1 Chilischote
40 g Erdnusskern
250 g Bambussprossen
4 EL Limettensaft
2 EL Reismehl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Minze abbrausen, trocken schütteln, in paar Blättchen zum Garnieren zur Seite legen. Die Restlichen fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. Beides mit der Sojasauce, der Austernsauce, 2 EL Erdnussöl und dem Chilipulver verrühren. Die Hähnchenbrustfilets abbrausen, trocken tupfen, und mit der Sauce einpinseln.
2.
Die Glasnudeln nach Packungsangabe garen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in feine Ringe schneiden. Die Gurke waschen, halbieren und schräg in Scheiben schneiden. Die Chilischoten (evtl. mit Handschuhen) in dünne Ringe schneiden. Die Erdnüsse grob hacken. Die Bambussprossen abgießen und abtropfen lassen. Die Glasnudeln, die Frühlingszwiebeln, die Gurkenstücke und die Bambussprossen miteinander vermischen und mit dem Limettensaft und 1 EL Öl anmachen.
3.
Die Hähnchenbrustfilets in Mehl wenden und im restlichen Öl von beiden Seiten je ca. 3 Minuten knusprig braten. Danach kurz ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden.
4.
Den Glasnudelsalat auf Tellern anrichten und die Hähnchenstreifen darauf legen. Die Erdnüsse, die Chiliringe und die Minzeblättchen darüber streuen.