Hühnchen mit Austernsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hühnchen mit Austernsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
438
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien438 kcal(21 %)
Protein25 g(26 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K114,1 μg(190 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin16 mg(133 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium608 mg(15 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure259 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Basmatireis
Salz
250 g Hähnchenbrustfilet
250 g Brokkoli
150 g Steinpilze
25 g getrocknete Mu-Err-Pilz
1 Stück Zitronengras (3 cm)
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwer (2 cm)
4 EL Öl
½ TL Sambal oelek
3 EL Sojasauce
3 EL Austernsauce
1 EL Palmzucker
50 ml Gemüsebrühe
1 gestr. TL Speisestärke
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die getrockneten Mu-Err-Pilze mit heißem Wasser übergießen und 15 Minuten ziehen lassen. Das Fleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen zerteilen. In kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Den Reis nach Packungsangaben garen.

3.

Inzwischen die Steinpilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Zitronengras putzen und sehr fein hacken.

4.

Das Öl in einem Wok erhitzen. Das Fleisch darin kurz und kräftig anbraten, dann Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Zitronengras und Sambal oelek dazugeben und etwa 3 Minuten weiterbraten. Unter ständigem Rühren den Brokkoli und die Pilze dazugeben und 2 Minuten mitbraten.

5.

Dann Sojasauce, Austernsauce, Gemüsebrühe und Palmzucker dazugeben und 2 Minuten garen. Die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Mit Salz oder Sojasauce abschmecken und auf dem Reis anrichten.