Kochen für Kinder

Tierische Baked Potatoes

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tierische Baked Potatoes

Tierische Baked Potatoes - Gaumen- und Augenschmaus

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
287
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Tiefgekühlte Erbsen werden direkt nach der Ernte eingefroren und weisen so noch fast alle wertvollen Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Calcium, Magnesium, Eisen, Zink und B-Vitamine auf. Der würzige Cheddar-Käse sorgt für eine geballte Ladung Calcium, das für feste Knochen und Zähne unentbehrlich ist.

Natürlich schmeckt das würzige Gericht nicht nur zu Weihnachten, sondern das ganze Jahr über. Dann können Sie die Dekoration natürlich weglassen, wenn Sie möchten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien287 kcal(14 %)
Protein11 g(11 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K24,6 μg(41 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium710 mg(18 %)
Calcium165 mg(17 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 große Kartoffeln (vorwiegend festkochend; à ca. 150 g)
2 EL Rapsöl
Salz
80 g Cheddar (50 % Fett i. Tr.)
150 g tiefgekühlte Erbsen (aufgetaut)
1 EL Zitronensaft
Pfeffer
8 Fusilli (Spiralnudeln)
4 Cocktailtomaten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseCheddarRapsölZitronensaftKartoffelSalz

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln gründlich waschen und trocken reiben, mit 1 EL Öl einpinseln, salzen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 30 Minuten garen. Nebenher Cheddar reiben.

2.

Kartoffeln aus dem Backofen nehmen, jeweils einen Deckel abschneiden (anderweitig verwenden). Kartoffeln mit Cheddar bestreuen und im Backofen in weiteren 5 Minuten fertig garen, sodass der Käse geschmolzen ist.

3.

Inzwischen Erbsen im restlichen heißen Öl ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf andünsten. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer würzen, auf Teller verteilen und je 1 Kartoffel daraufsetzen. 2 Spiralnudeln als Geweih in den Käse drücken, Augen aus Erbsen auflegen und je 1 Tomate als Nase anbringen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite