Tofu-Hackfleisch-Burger

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tofu-Hackfleisch-Burger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
682
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien682 kcal(32 %)
Protein40 g(41 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E11,5 mg(96 %)
Vitamin K22,8 μg(38 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin19,2 mg(160 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂5,8 μg(193 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium787 mg(20 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink7,9 mg(99 %)
gesättigte Fettsäuren13,8 g
Harnsäure153 mg
Cholesterin146 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Burgerbrötchen mit Sesam (Fertigprodukt)
4 EL Austernsauce
4 Blätter Eisbergsalat
Für die Fleichküchle
500 g Rinderhackfleisch
100 g Tofu geräuchert
4 EL Sojasauce dunkel
1 cm Ingwer fein gerieben
2 EL Koriander gehackt
1 Chilischote fein gehackt
1 Ei
Für die Soße
4 EL Erdnussbutter fein
1 TL Zitronensaft
1 EL Crème fraîche
1 EL Mayonnaise
Öl zum Braten

Zubereitungsschritte

1.
Die Hamburgerbrötchen halbieren, die Unterseite jeweils mit Austernsoße bestreichen und ein gewaschenes, trocken getupftes Salatblatt darauf legen.
2.
Den Tofu für die Küchle fein reiben, mit Hackfleisch, Ei und den Gewürzen mischen, zu einem Teig verkneten, daraus 4 große Küchle formen. Diese in reichlich Öl von beiden Seiten langsam durch braten. Alle zutaten für die Soße miteinander verrühren. Die fertigen Burger auf die Brötchenhälften mit dem Salat legen, mit Soße bestreichen und mit den anderen Brötchenhälften belegen. Auf Servietten geben und servieren. Sofort genießen.