Tomaten-Hähnchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tomaten-Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
660
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien660 kcal(31 %)
Protein66 g(67 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K11,5 μg(19 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin36,2 mg(302 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium1.143 mg(29 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Harnsäure387 mg
Cholesterin322 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1.3 kg
Huhn (1 Huhn)
4 EL
4 Zweige
1 Zweig
400 g
8
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HuhnKirschtomateOlivenölThymianRosmarinSalz

Zubereitungsschritte

1.

Kräuter waschen, trocken schütteln. Das huhn waschen, trocken tupfen und innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Rsomarin und 3 Thymianzweige in den Bauch des Huhns geben. Tomaten waschen und trocken tupfen.

2.

Das Öl in eine große ofenfeste Form geben, das Huhn hineinlegen und die Knoblauchzehen und Tomaten darum herum verteilen.

3.

Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (200 °C Ober-/Unterhitze) ca. 40-50 Minuten garen, dabei immer wieder mit dem Öl aus der Form bestreichen. Mit Thymian garniert servieren.