Tomaten-Lauchsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomaten-Lauchsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
328
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien328 kcal(16 %)
Protein5 g(5 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K71,5 μg(119 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure126 μg(42 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium698 mg(17 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Fleischtomate
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote
4 EL Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne
1 Stange Lauch
150 ml trockener Weißwein
1 Handvoll Petersilie
Zucker
Salz
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, vierteln, die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch klein schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Chilischote abbrausen, längs halbieren, die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden.
2.
2 EL Öl erhitzen, die Zwiebeln, den Knoblauch und die Chili glasig braten, die Tomaten hineingeben und mit der Brühe auffüllen. Ca. 150 ml Sahne dazu gießen und 10-15 Minuten leise köcheln lassen.
3.
Währenddessen den Lauch längs einschneiden, waschen, putzen und in ca. 1/2 cm dicke Ringe schneiden. Die Lauchringe im übrigen Öl scharf anbraten, mit dem Weißwein ablöschen und bei niedriger Temperatur ca. 5 Minuten dünsten.
4.
Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
5.
Die Tomatensuppe mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lauch und die übrige Sahne zur Suppe geben und auf Schalen verteilen. Mit der Petersilie bestreut servieren.