Gesundes Grundrezept

Tomatenchutney

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tomatenchutney

Tomatenchutney - Einfach gemacht und überzeugend lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
74
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Für die schöne rote Farbe der Tomaten sorgt das Lycopin, ein natürlicher Farbstoff. Warum macht Lycopin Tomaten so gesund? Der Farbstoff wirkt antioxidativ, d. h. er fängt im Körper freie Radikale ab, die für die Entstehung von vielen Krankheiten verantwortlich gemacht werden. 

Um von der gesunden Wirkung der Tomaten zu profitieren, muss man das Gemüse nicht zwingend frisch essen. Lycopin ist im Gegensatz zu vielen Vitaminen relativ hitzeunempfindlich. So enthalten Dosentomaten und auch Tomatenmark teils sogar noch mehr Lycopin als frische Tomaten. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien74 kcal(4 %)
Protein2,7 g(3 %)
Fett0,6 g(1 %)
Kohlenhydrate13,4 g(9 %)
zugesetzter Zucker5,6 g(22 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure85,3 μg(28 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C50,8 mg(53 %)
Kalium639,7 mg(16 %)
Calcium29,6 mg(3 %)
Magnesium31,8 mg(11 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod3,4 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure27,5 mg
Cholesterin0 mg
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K17,2 μg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium637 mg(16 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
2
1
1 TL
2
1
1 Stück
Zimtstange ca. 2 cm
3 EL
2 EL
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Produktempfehlung

Passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten waschen. Für das Häuten Tomaten mit einem Küchenmesser kreuzförmig anritzen, mit kochendem Wasser einige Sekunden überbrühen, abschrecken und häuten. Tomaten vierteln und in Stücke schneiden.

2.

Zwiebeln schälen und würfeln. Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, weißen Innenhaut entfernen und fein hacken. Nelken mit Senf- und Pimentkörnern sowie Zimt in ein Stoff- oder Gewürzsäckchen füllen und mit Küchengarn zubinden.

3.

Tomaten mit den Zwiebeln, Chili, 1 TL Salz, Essig und Honig vermischen und in einem Topf unter Rühren aufkochen lassen. Offen bei geringer Hitze ca. 45 Minuten einköcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. 

4.

Währenddessen Gläser samt Deckel etwa 10 Minuten in einem großen Topf mit heißem Wasser auskochen. Danach Gläser aus dem Wasser nehmen und zum Auskühlen umgedreht auf saubere Küchentücher stellen. 

5.

Das Gewürzsäckchen entfernen und das Chutney mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Sofort in die ausgekochten Gläser gefüllt, ist das Chutney mindestens 4 Wochen kühl und dunkel gelagert haltbar.