Tomatenessig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatenessig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
0
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 ml enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien0 kcal(0 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium3 mg(0 %)
Calcium0 mg(0 %)
Magnesium0 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
500
Zutaten
8 getrocknete Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 EL weiße Pfefferkörner
500 ml weißer Balsamessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BalsamessigTomateKnoblauchzehePfefferkörner

Zubereitungsschritte

1.
Die getrockneten Tomaten in eine sterilisierte Flasche geben. Die Knoblauchzehen anquetschen und zusammen mit dem Pfeffer in die Flasche füllen. Den Essig darauf gießen und die Flasche gut verschließen.
2.
Etwa 4 Wochen lang an einem warmen Ort stehen lassen und gelegentlich schwenken. Danach den Essig durch ein Sieb gießen und in eine weitere saubere Flasche umfüllen.