Tomatenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
100 g
kalte Butter in Stücken
50 g
1
Olivenöl für die Form
Mehl zum Ausrollen
600 g
2
100 g
200 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
getrockneter Rosmarin
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl, Butter, saure Sahne, Ei und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Form mit Öl auspinseln.
3.
Für den Belag die Kirschtomaten waschen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken.
4.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen und damit die Form auslegen.
5.
Den Gorgonzola mit dem Frischkäse und dem Knoblauch verrühren, etwas salzen und pfeffern. Anschließend auf dem Boden verteilen und mit den Tomatenscheiben belegen sowie mit Rosmarin bestreuen.
6.
Im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen.
7.
Nach Belieben noch mit einigen Tropfen Olivenöl verfeinern und in Stücke geschnitten servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten