Tortillafladen mit Hähnchen und Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tortillafladen mit Hähnchen und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
836
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien836 kcal(40 %)
Protein64 g(65 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate90 g(60 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,7 g(36 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E11,1 mg(93 %)
Vitamin K33,5 μg(56 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin37,7 mg(314 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin15,3 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C238 mg(251 %)
Kalium1.285 mg(32 %)
Calcium139 mg(14 %)
Magnesium158 mg(53 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure427 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Tortillas
200 g Weizen-Vollkornmehl
1 Prise Salz
2 EL Sonnenblumenöl
4 kleine Hähnchenbrustfilets à ca. 100 g
1 TL Paprikapulver scharf
3 EL Olivenöl
2 rote Paprikaschoten
2 gelbe Paprikaschoten
1 TL Tomatenmark
8 Tortillafladen
2 rote Zwiebeln
1 EL frisch gehackte Petersilie zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Tortillas das Mehl mit Salz, Öl und ca. 125 ml Wasser mischen und zu einem glatten Teig verkneten /evt. noch etwas Wasser zugeben), zugedeckt ca. 20 Minuten ruhen lassen.
2.
Den vorbereiteten Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals durchkneten, in 4 Stücke teilen und mit einem Nudelholz kreisförmig (ca. 25 cm Ø) dünn ausrollen, von jeder Seite ca. 1 Minuten in einer Pfanne ohne Fett braten, bis sich dunkelbraune Flecken zeigen. Sobald sich der Teig aufbläht, diesen mit einem Bratenwender wieder nach unten drücken, fertige Tortillas dann warm stellen.
3.
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden, mit Paprikapulver und 1 Öl mischen und mindestens 30 Minuten marinieren.
4.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden.
5.
Das Fleisch mit der Marinade in eine heiße beschichtete Pfanne geben und rundherum kräftig anbraten, das Tomatenmark zufügen und kurz weiter braten, zur Seite stellen und gar ziehen lassen. In einer zweiten Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten, die Paprikastreifen zugeben, alles leicht pfeffern und salzen und unter rühren etwa 3 Minuten fertig dünsten.
6.
Das Hähnchenfleisch mit der Hälfte vom Gemüse mischen und auf die Fladen verteilen, zusammenrollen. Mit Holzstäbchen fixiert zu dem restlichen Gemüse auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.