Tournierte Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tournierte Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
53
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien53 kcal(3 %)
Protein5 g(5 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K27,5 μg(46 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium443 mg(11 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Zucchini
1 kleines, scharfes Küchenmesser
1 Tourniermesser
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Zucchini

Zubereitungsschritte

1.
Die Enden des gewaschenen Zucchino abschneiden. Mit dem Küchenmesser in etwa 4-5 cm lange Stücke schneiden. Die Stücke längs vierteln. Ein Viertel mit der grünen Schale nach vorne zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen. Auf einer Seite von oben nach unten spindelförmig in einem Zug die Kanten abschneiden. Das Stück umdrehen und auf der anderen Seite ebenfalls die Kante abschneiden, so dass ein grünes Oval entsteht (nach Belieben spitz oder stumpf zulaufend). Das Zucchinifruchtfleisch gegenüber vom Schalen-Oval ebenfalls spindelförmig von oben nach unten abschneiden. Mit den seitlichen Kanten ebenso verfahren. So sollte ein mit 5-6 Schnitten gleichmäßig tourniertes Stück entstanden sein.
2.
Mit den anderen Stücken genauso verfahren.
Schlagwörter