Überbackene Pfannkuchen mit Bohnen-Fleisch-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackene Pfannkuchen mit Bohnen-Fleisch-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
659
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert659 kcal(31 %)
Protein34,7 g(35 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderfiletMilchKidneybohneGoudaMaismehlButter

Zutaten

für
4
Pfannkuchen
150 g
50 g
1 Prise
250 ml
2
Eier (Größe M)
30 g
Butterschmalz zum Ausbacken
Füllung
250 g
2
2 EL
1
200 ml
2 EL
asiatische sweet & sour Sauce
2 TL
120 g
100 g
1 EL
grob gehackte Korianderblatt
Ausserdem
Butter für die Form
100 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Maismehl, Salz, Milch und Eier verquirlen. 20 Minuten ausquellen lassen.

2.

Inzwischen für die Füllung Rinderfilet in kleine Stücke schneiden. Paprikaschoten vierteln, putzen, abspülen und in kurze Streifen schneiden. Öl erhitzen. Rinderfilet darin scharf anbraten. Knoblauch pellen und dazupressen. Paprika untermischen und einige Sekunden mitschmoren. Brühe und sweet & sour Sauce zufügen und aufkochen. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser verquirlen. Unter die Fleisch- Paprikamischung rühren und einmal aufkochen lassen. Bohnen und Mais zugeben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 15 Minuten auf Stufe 1 warm halten.

3.

Butter schmelzen und unter den Pfannkuchenteig rühren. In wenig heißem Butterschmalz dünne Pfannkuchen backen. Koriander unter die Füllung geben. Füllung auf die Pfannkuchen geben und die Pfannkuchen aufrollen. Nebeneinander in eine gebutterte Auflaufform legen. Käse reiben und darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Gas: Stufe 4, Umluft: 200 Grad) 10 Minuten gratinieren.

Zubereitungstipps im Video