Pfannkuchen mit Räucherlachs-Füllung

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pfannkuchen mit Räucherlachs-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
914
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien914 kcal(44 %)
Protein49 g(50 %)
Fett58 g(50 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D6,3 μg(32 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K4,6 μg(8 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin19,5 mg(163 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium888 mg(22 %)
Calcium557 mg(56 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren28,9 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin287 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Pfannkuchen
200 g Mehl
450 ml Milch
2 Eier
1 Prise Salz
Butter zum Braten
Für die Füllung
300 g Crème fraîche (bei Bedarf mehr)
1 EL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
16 große Scheibe Räucherlachs
16 Salbeiblätter
50 g geröstete Pinienkerne
100 g frisch geriebener Emmentaler

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Salz und der Milch verrühren und die Eier unterschlagen. Den Teig 30 Minuten quellen lassen. Falls der Teig zu dick ist noch etwas Milch zugeben. Aus dem Teig nach und nach in etwas heißer Butter Pfannkuchen backen.
2.
Die Crème fraîche mit Zitronensaft glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Den Ofen auf 150°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
4.
Anschließend die Pfannkuchen mit Crème fraîche bestreichen, mit Lachs, Salbei und Pinienkernen belegen, aufrollen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen kurz gratinieren. Schräg aufschneiden und auf Tellern angerichtet servieren.