Vegane Burritos mit Avocado

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vegane Burritos mit Avocado
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
433
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien433 kcal(21 %)
Protein22 g(22 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K47,1 μg(79 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium916 mg(23 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure81 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
½
1
1
rote Zwiebel
½
Zitrone Saft
2 EL
frisch gehacktes Koriandergrün
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
1
4 EL
250 g
4
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Gurke schälen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Die Gurke klein würfeln. Die Peperoni waschen, entkernen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Die Tomaten, Gurke, Peperoni und Zwiebel mit 2 EL Zitronensaft, Koriandergrün und 1 EL Öl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Die Avocado halbieren, den Kern und Schale entfernen und mit dem Joghurt und übrigem Zitronensaft nur grob pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Seitan in dünne Scheiben schneiden. Übriges Öl in eine heiße Pfanne geben und den Seitan von beiden Seiten hellbraun braten. Mit 2-3 EL Wasser ablöschen und kurz weiterbraten, bis das Wasser verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
4.
Die Tortillas in einer Pfanne ohne Fett von beiden Seiten kurz erwärmen. Mit der Avocadocreme bestreichen und mit dem Seitan und der Gemüsemischung belegen. Die Seiten einschlagen, aufrollen und servieren.