Hähnchen-Burritos

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Burritos
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
8 fertige Weizen-Tortillas
400 g Hähnchenbrustfilet
1 kleine scharfe grüne Chilischote
1 kleine scharfe rote Chilischote
Saft einer Limetten
Salz
2 EL Öl für das Fleisch
Öl zum Ausbacken
1 Dose fertige scharfe Salsa-Sauce aus dem Mexikoladen
Salatblatt
gekochter Reis
Tomatenwürfel zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Hühnerbrust abbrausen, mit Küchenkrepp trockentupfen und in sehr feine Streifen schneiden. Chilischoten waschen, halbieren, entkernen und in winzig kleine Stücke hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hühnerbrust und Chili hineingeben und 4 Min. unter Rühren anbraten. Mit Limettensaft löschen. Noch kurz weiterbraten bis der Limettensaft etwas verdampft ist dann salzen. Beiseite stellen. Tortillas nacheinander in einer Pfanne in heißem Öl kurz wenden, damit sie weich werden. Die Hühnerfleischfüllung auf den heißen Tortillas verteilen und zu Rollen formen.
2.
Nach Belieben mit Streifen von Salat und Tomatenwürfeln garnieren und gleich mit der Salsa servieren.