Vegane Gemüsepasta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vegane Gemüsepasta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
672
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien672 kcal(32 %)
Protein21,2 g(22 %)
Fett18,28 g(16 %)
Kohlenhydrate112,09 g(75 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,44 g(18 %)
Vitamin A131,87 mg(16.484 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin B₁0,84 mg(84 %)
Vitamin B₂0,51 mg(46 %)
Niacin13,76 mg(115 %)
Vitamin B₆0,58 mg(41 %)
Folsäure200,31 μg(67 %)
Pantothensäure1,48 mg(25 %)
Biotin5,77 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C22,06 mg(23 %)
Kalium1.071,83 mg(27 %)
Calcium77,66 mg(8 %)
Magnesium164,61 mg(55 %)
Eisen5,43 mg(36 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren2,48 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
4
2
1
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
500 g
2 Scheiben
1 EL
frisch gehackte Petersilie
1 Prise
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Aubergine waschen, putzen und würfeln. Die Tomaten waschen, die Stielansätze herausschneiden und würfeln. Den Knoblauch und die Schalotte schälen und beides fein würfeln. In 2 EL heißem Öl glasig anschwitzen. Die Auberginen zugeben und 1-2 Minuten mitschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Tomaten untermischen. Etwa 10 Minuten leicht dicklich köcheln lassen.
2.
Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen.
3.
Das Toastbrot im Blitzhacker fein zerkleinern und in einer heißen Pfanne im restlichen Öl goldbraun rösten. Die Petersilie und Chili untermischen und abkühlen lassen.
4.
Die Nudeln abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Die Sauce abschmecken, über die Nudeln geben und mit den Bröseln bestreut servieren.