Waffeln mit Kompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waffeln mit Kompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
740
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien740 kcal(35 %)
Protein17 g(17 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate88 g(59 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K11,3 μg(19 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin18,9 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium724 mg(18 %)
Calcium150 mg(15 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren18,9 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin293 mg
Zucker gesamt44 g

Zutaten

für
4
Für das Zwetschgenkompott
5 g Ingwer
1 Vanilleschote
500 g frische Zwetschgen
200 ml schwarzer Johannisbeersaft
2 EL Zucker
Für die Waffeln
4 Eier
1 Prise Salz
250 g Mehl
½ TL Zimt
80 ml Schlagsahne
150 ml Buttermilch
3 EL Zucker
1 TL Backpulver
Butterschmalz für das Waffeleisen
150 ml Schlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Den Saft mit der gleichen Menge Wasser in einem Topf erhitzen, den Zucker, den Ingwer, die Vanilleschote und das Vanillemark zugeben. Alles zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren einkochen lassen.
2.
Für die Waffeln die Eier trennen. Die Eiweiße mit Salz zu einem steifen Schnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Mehl, Zimt, der Sahne, der Buttermilch, Zucker und Backpulver verrühren und ca. 20 Minuten ruhen lassen. Dann den Eischnee unterziehen. 2-3 EL Teig in ein heißes, gebuttertes Waffeleisen geben und nacheinander goldgelbe Waffeln ausbacken. Nach Belieben im Ofen (bei 80°C Umluft) warmhalten.
3.
Die Sahne steif schlagen und zu den Waffeln mit dem Zwetschgenkompott reichen.