Wirsingpäckchen mit Maronifüllung und Pilzsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsingpäckchen mit Maronifüllung und Pilzsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
583
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert583 kcal(28 %)
Protein27 g(28 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K22,4 μg(37 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin14 mg(117 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin17,5 μg(39 %)
Vitamin B₁₂3,8 μg(127 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium1.084 mg(27 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren17,9 g
Harnsäure171 mg
Cholesterin159 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
150 g
Maronen vorgegart
1
1 EL
1
1 EL
frisch gehackte Petersilie
400 g
gemischtes Hackfleisch
Pfeffer aus der Mühle
200 ml
Für die Sauce
200 g
2 EL
100 ml
200 ml
1 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Wirsingblätter waschen, die harte Blattmittelrippe herausschneiden und in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Abschrecken und trocken tupfen. Für die Füllung die Maroni fein hacken. Die Zwiebel schälen und in heißem Öl glasig anschwitzen. Mit dem Ei, den Maroni und der Petersilie unter das Hackfleisch mengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Mitte der Wirsingblätter verteilen und jeweils zu einem Päckchen einschlagen. In einem Topf 100 ml Fleischbrühe aufkochen und die Päckchen mit der `Nahtseite´ nach unten hineinsetzen. Zugedeckt 15-20 Minuten gar dünsten.
2.
Für die Sauce die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. In heißem Öl anbraten und mit dem Weißwein ablöschen. Einreduzieren lassen und die restliche Fleischbrühe angießen. Die Sahne zugeben und leicht sämig einköcheln lassen. Den Schnittlauch zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gefüllten Wirsingblätter auf der Sauce servieren.

Video Tipps

Wie Sie Champignons kinderleicht putzen