Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Unterwegs genießen

Wraps mit Paprika-Radieschen-Füllung

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Wraps mit Paprika-Radieschen-Füllung

Wraps mit Paprika-Radieschen-Füllung - Gut gewickelt: ein echter Klassiker fürs Picknick

Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
177
kcal
Brennwert
Drucken

Zubereitungsschritte

1.

Mehl und 1 EL Salz in einer Schüssel mischen. 100 ml lauwarmes Wasser unter ständigem Rühren langsam hinzufügen. Teig mit den Händen kneten, bis er weich ist und nicht mehr an den Fingern klebt. Zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen.

2.

Inzwischen Salatblätter waschen und trockenschleudern. Paprikaschoten waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Radieschen waschen, putzen und vierteln.

3.

Teig in 8 gleich große Stücke teilen und zu Fladen von 15 cm Ø ausrollen. In einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze je 1 Minute backen; Fladen flachdrücken, falls sie sich wölben.

4.

Fladen mit Frischkäse bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Salat, Paprika und Radieschen belegen, fest einrollen und in der Mitte halbieren. Die Wraps mit Küchengarn zusammenbinden.

Health-Infos

Dieses Rezept ist gesund, weil ...

Dank viel Eiweiß und reichlich Ballaststoffen macht dieser Snack lange satt. Frischkäse punktet außerdem mit viel Calcium. Der Mineralstoff ist für starke Knochen und Zähne wichtig.

So machen Sie das Rezept noch smarter

Was die Füllung angeht, können Sie hier nach Herzenslust experimentieren: zum Beispiel mit anderen Gemüsesorten, Hummus oder Guacamole anstatt Frischkäse oder gebratenen Hähnchenwürfeln oder Hackfleisch.

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien177 kcal(8 %)
Protein7 g(7 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K2,5 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium333 mg(8 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin21 mg
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar