2

Vegetarische Wraps mit Paprika und Halloumi

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Vegetarische Wraps mit Paprika und Halloumi
2
Drucken
leicht
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
 • Fertig in 45 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
1
150 g
2 EL
80 g
frischer Baby-Spinat
4
Wraps (Fertigprodukt) à ca. 20 cm Durchmesser
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Den Backofen auf 250°C Oberhitze vorheizen.
Schritt 2/5
Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und mit der Wölbung nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen solange rösten, bis die Haut anfängt schwarz zu werden und Blasen zu werden. Die Paprikahälfte herausnehmen, mit einem feuchten Küchentuch belegen und kurz ruhen lassen. Dann häuten und in Streifen schneiden.
Schritt 3/5
Den Käse in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl von beiden Seiten ca. 3 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und ebenfalls in Streifen schneiden.
Schritt 4/5
Den Spinat waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern.
Video Tipp
Wie Sie Spinat perfekt putzen und waschen
Schritt 5/5
Die Wraps leicht erwärmen, mit etwas Pesto bestreichen, mit den Spinatblättern, Paprikastreifen und Käsestreifen belegen, salzen, pfeffern, die gegenüberliegenden Seiten leicht einschlagen und die Wraps einrollen. Schräg halbieren und in Servietten gewickelt servieren.

Kommentare

 
Das geniale an den Eat Smarter Rezepten ist, dass man sie so wunderbar nach den Gegebenheiten anwandeln kann. Ich habe aus Ermangelung an Zutaten statt Spinat Vogerlsalat genommen, selbstgemachten Pesto habe ich immer in kl. Gläserne eingefroren, dann habe ich statt Haloumi ein japanisches Bratfilet (Tofu) verwendet, weil die Packung schon offen war. Und nach einem 12-Stundendienst war ich zu faul, Paprika selbst zu grillen und habe welchen aus dem Glas genommen. Ein perfektes Gericht kann ich nur sagen - demnächst mache ich das "Original" und freue mich schon sehr drauf. Ist auch toll zum mitnehmen in den Dienst.
 
Die gegrillten Paprika sind echt gut in dieser Zusammenstellung. Da ist die Mühe echt wert, sie zu grillen und häuten, da sie dadurch ein genial süßes Aroma entwickeln. Ich musste allerdings auf einen Sauerrahm-Knoblauch-Kräuterdip ausweichen, da ich zur Zeit keinen Basilikum essen soll.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Reisekissen VOLAR QuickDry | Nackenkissen aus Visco-Schaum | Orthopädisches HWS Nackenstützkissen mit thermoregulierendem, schnelltrocknendem Bezug | Kleines Kopfkissen für Reisen, 40x25x10 cm
VON AMAZON
23,75 €
Läuft ab in:
LANTARK Luftreiniger Air Purifier mit HEPA-Filter
VON AMAZON
63,99 €
Läuft ab in:
Genossen Silikon Eiswürfelform Mini 3er Pack 1 * 1 * 1cm 160 Eiswürfel BPA Frei mit FDA Zertifizierung -40-230℃ Küchenhelfer Kochzubehöre Rot+Blau+Schwarz
VON AMAZON
7,19 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages