Zaziki mit Fladenbrot

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zaziki mit Fladenbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
120
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien120 kcal(6 %)
Protein7 g(7 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K32,5 μg(54 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium620 mg(16 %)
Calcium191 mg(19 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g griechischer Joghurt
2 kleine Salatgurken
Salz
2 Knoblauchzehen
1 EL Weißweinessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtSalatgurkeSalzKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Gurken waschen, halbieren, die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch grob raspeln. Mit 1 TL Salz mischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend abbrausen und gut abtropfen lassen. 1-2 EL zum Garnieren beiseite legen und den Rest mit dem Joghurt mischen. Den Knoblauch schälen und dazu drücken. Unter das Tsatziki mengen und mit dem Essig und Salz abschmecken.

2.

Mit den restlichen Gurken garniert servieren.

3.

Dazu nach Belieben Fladenbrot reichen.