Ziegenkäse im Zucchinimantel

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ziegenkäse im Zucchinimantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
446
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien446 kcal(21 %)
Protein24 g(24 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K13,4 μg(22 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium432 mg(11 %)
Calcium631 mg(63 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren17,2 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zucchini
Salz
350 g Ziegenkäse Rolle
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Sonnenblumenöl
2 Tomaten
½ Avocado
1 Handvoll Bärlauch
3 EL weißer Balsamessig
2 frische Knoblauchzehen

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und längs in feine Scheiben schneiden oder hobeln. In Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken und trocken tupfen. Den Käse in 4 Scheiben schneiden und jeweils überlappend in ca. 6 Zucchinischeiben wickeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 EL heißem Öl in einer Pfanne auf beiden Seiten vorsichtig ca. 5 Minuten braten bis der Käse beginnt zu schmelzen.
2.
Für die Vinaigrette die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Avocado schälen, vom Kern befreien und ebenso in kleine Würfel schneiden. Den Bärlauch waschen, putzen, grob schneiden und mit 2-3 EL Wasser fein pürieren. Durch ein feines Sieb streichen, mit dem übrigen Öl, dem Essig, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Die Avocado und die Tomaten untermischen.
3.
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Während der letzten ca. 2 Minuten mit zu den Zucchinipäckchen geben und leicht bräunen lassen. Auf Tellern anrichten, die Vinaigrette drumherum träufeln und servieren.