Gebackener Ziegenkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Ziegenkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
7 min
Zubereitung
fertig in 12 min
Fertig
Kalorien:
231
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien231 kcal(11 %)
Protein5,03 g(5 %)
Fett23,56 g(20 %)
Kohlenhydrate1,22 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,15 g(1 %)
Vitamin A3,07 mg(384 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,02 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1,14 μg(0 %)
Pantothensäure0,01 mg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0,23 mg(0 %)
Kalium7,01 mg(0 %)
Calcium43,33 mg(4 %)
Magnesium0,96 mg(0 %)
Eisen0,07 mg(0 %)
Zink0,01 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren6,35 g
Cholesterin20 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zweige
4 Scheiben
Ziegenkäse á ca. 80 g
Pfeffer aus der Mühle
5 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZiegenkäseOlivenölRosmarinPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen
2.
Vom Backpapier 4 Stücke von je ca. 30x30 cm Größe zurechtschneiden.
3.
Den Rosmarin waschen, trocken tupfen und einzelne Büschel vom Strunk abziehen.
4.
Auf jedes Backpapier ein Stück Ziegenkäse legen, mit dem Rosmarin belegen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. Anschließend die Päckchen verschließen (eventuell mit Hilfe eines Zahnstochers oder einem Küchengarn) und im Ofen ca. 5 Minuten backen. Dazu geröstetes Ciabatta reichen.