Spargeltarte mit Ziegenkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargeltarte mit Ziegenkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
2935
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.935 kcal(140 %)
Protein86 g(88 %)
Fett239 g(206 %)
Kohlenhydrate114 g(76 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,7 g(39 %)
Automatic
Vitamin A2,8 mg(350 %)
Vitamin D6,3 μg(32 %)
Vitamin E22,8 mg(190 %)
Vitamin K269,4 μg(449 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin26,3 mg(219 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure767 μg(256 %)
Pantothensäure6,6 mg(110 %)
Biotin45,5 μg(101 %)
Vitamin B₁₂5,5 μg(183 %)
Vitamin C121 mg(127 %)
Kalium1.983 mg(50 %)
Calcium1.676 mg(168 %)
Magnesium194 mg(65 %)
Eisen7,8 mg(52 %)
Jod107 μg(54 %)
Zink13,5 mg(169 %)
gesättigte Fettsäuren137,3 g
Harnsäure202 mg
Cholesterin987 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
1
Zutaten
3 EL Olivenöl
300 g Blätterteig
600 g grüner Spargel
200 g Crème fraîche
2 Eier
2 EL frisch geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
150 g Ziegenkäse Rolle
frische Minze für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Tarteform von 24 cm Durchmesser mit 1 EL Öl auspinseln.
2.
Den Blätterteig ausrollen und den Boden der Form damit auslegen.
3.
Das untere Drittel vom Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Crème fraîche mit den Eiern und dem Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und auf den Teigboden streichen. Dabei einen 1-2 cm dicken Rand frei lassen. Die Tarte mit dem Spargel belegen. Den Ziegenkäse in dünne Scheiben schneiden, auf dem Spargel verteilen, salzen, pfeffern und mit 2-3 EL Olivenöl beträufeln. Im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen, herausnehmen und mit Minze garniert servieren.