Zitronen-Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronen-Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
4
Pfeffer aus der Mühle
250 ml
800 g
Kartoffelknirps
400 g
kleine Zwiebeln
1 EL
1 EL
3 EL
3
1 Bund
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelknirpsZwiebelÖlBasilikumHonigSherry

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchen waschen trocken tupfen, zerteilen.
2.
1 Zitrone heiß waschen, die Schale abreiben, die Hälfte der Zitronenschale, 1 EL Öl, etwas Salz und Pfeffer mischen und die Hähnchen damit einreiben.
3.
Restliche Zitronen in Scheiben schneiden.
4.
Die Kartoffeln waschen und schälen, die Zwiebeln abziehen halbieren oder ganz lassen (je nach Größe). Das Gemüse mit den Hähnchenteilen in eine feuerfeste Form legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30-40 Min. braten, Zitronenscheiben dazulegen. Zwischendurch den Fond nach und nach angießen und die Hähnchen gelegentlich mit dem Bratensaft begießen.
5.
Hähnchen aus dem Ofen nehmen. Honig, Sherry, restliche Zitronenschale und 1 Öl verrühren. Hähnchen damit bepinseln und mit der Hautseite nach oben auf ein Blech /Rost legen bei 250°C ca. 5 Minuten knusprig braten. Basilikum waschen und bis auf 2 Zweige alles fein hacken, 2/3 unter das Gemüse mengen. Die Hähnchen auf dem Gemüse anrichten, mit Basilikum gestreut und garniert servieren.