Zitronensuppe mit Hähnchen mit Kartoffeln und Sojasprossen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronensuppe mit Hähnchen mit Kartoffeln und Sojasprossen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
155
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien155 kcal(7 %)
Protein14 g(14 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K52,4 μg(87 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium411 mg(10 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure171 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt15 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hühnerbrühe in einem Topf aufkochen. Hähnchenbrustfilets in feine Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehe schälen, fein hacken. Alles mit Zitronensaft- und Schale und den Gewürzen zur Suppe geben, 10 Minuten köcheln lassen.
2.
Glasnudeln nach Packungsanweisung in einer Schüssel mit heißen Wasser einweichen. Dann abgießen, mit einer Schere in mundgerechte Stücke schneiden.
3.
Zum Servieren Glasnudeln mit Sprossen, Korianderblättchen, Peperoniringen und geviertelten Zitronenscheiben in die Suppe geben und auf Teller anrichten.