Zucchini-Lasagne mit Jakobsmuscheln und Shrimps

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zucchini-Lasagne mit Jakobsmuscheln und Shrimps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
4
1
1
2 EL
200 g
100 g
Pfeffer aus der Mühle
Für die Sauce
3
1 TL
frisch geriebener Ingwer
150 ml
trockener Weißwein
2 EL
eiskalte Butter
1 TL

Zubereitungsschritte

1.

Die Lasagneplatten in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Nebeneinander liegend auf ein Küchentuch legen und jeweils quer halbieren.

2.

Die Jakobsmuscheln in feine Scheiben schneiden. Die Möhre schälen und sehr fein würfeln. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Das Gemüse im heißen Öl bissfest anschwitzen, die Garnelen und die Jakobsmuscheln zugeben und ca. 1 Minute mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann vom Feuer nehmen.

3.

Für die Sauce die Schalotten schälen und fein hacken. Zusammen mit dem Ingwer im Weißwein so lange köcheln, bis ca. 2 EL Flüssigkeit übrig ist. Mit einem Schneebesen die eiskalte Butter einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

4.

Je 4 halbe Lasagneplatten mit den Garnelen und den Jakobsmuscheln, dem Gemüse und der Schalottensauce auf vorgewärmte Teller schichten und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen