Zucchinilasagne mit Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchinilasagne mit Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
685
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien685 kcal(33 %)
Protein34 g(35 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E9,9 mg(83 %)
Vitamin K87,9 μg(147 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin11,9 mg(99 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium992 mg(25 %)
Calcium249 mg(25 %)
Magnesium156 mg(52 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod49 μg(25 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure159 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1
2
4 EL
100 ml
trockener Weißwein
150 ml
weißer Pfeffer
Muskat frisch gerieben
150 g
Kochschinken in Scheiben
100 g
2 Handvoll
½
Zitrone Abrieb
200 g
200 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Zucchini waschen, Enden entfernen und längs in dünne Scheiben schneiden. Einsalzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
2.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. In 1 EL Öl in einem Topf glasig anschwitzen. Dann mit dem Wein ablöschen, die Brühe angießen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Mit weißen Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Schinken klein würfeln. Etwa 2/3 der Nüsse klein hacken. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, klein hacken und mit den ganzen sowie gehackten Nüssen und dem Zitronenabrieb mischen.
3.
Eine große Auflaufform mit Öl auspinseln und mit Lasagneblättern auslegen. Mit Zucchinischeiben belegen, etwas Feta darüber bröckeln und etwas Schinken darüber verteilen. Mit 1 EL Nuss-Petersilien-Mix bestreuen und mit etwas Zwiebel-Brühe beträufeln. Wieder Lasagneblätter auflegen und auf die gleich Weise nochmal alle Zutaten einschichten. Die letzte Lage mit Nudelblättern, Feta und Zucchinischeiben abschließen. Mit übrigem Öl bepinseln und im Ofen ca. 25 Minuten backen. Mit Alufolie abdecken, falls die Nudelblätter zu dunkel werden. Mit übrigem Nuss-Petersilie-Mix bestreut servieren.