Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Zucchini-Tomaten-Gratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini-Tomaten-Gratin
Health Score:
Health Score
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
mittelgroße Zucchini
2
3
getrocknete Tomaten
125 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
getrockneter Majoran
2 EL
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniFleischtomateTomateSpinatÖlSalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten einige Sekunden überbrühen, häuten und in Würfel schneiden. Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden. Spinat waschen, abtropfen lassen und grob hacken.
2.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Zucchinischeiben darin von beiden Seiten goldgelb braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Tomatenwürfel in die Pfanne geben, kurz andünsten und kräftig mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, mit Essig ablöschen und dicklich einkochen lassen.
3.
Die Hälfte der Zucchini in eine gefettete Auflaufform geben. Mit der Hälfte vom Spinat bestreuen. Die Hälfte der Tomatensauce und Tomatenstreifen darauf verteilen. Mit dem restlichen Spinat bestreuen und mit je 1 Lage Zucchini und Tomaten enden. Mozzarella in Scheiben schneiden, auf den Auflauf legen. Im vorgeheizten Ofen (200°, Mitte) in ca. 25 Min. goldgelb backen

Video Tipps

Wie Sie eine Tomate ganz einfach in kleine Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar