Auberginen-Nudelauflauf

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Auberginen-Nudelauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
584
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien584 kcal(28 %)
Protein21 g(21 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate90 g(60 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K22 μg(37 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,5 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.007 mg(25 %)
Calcium226 mg(23 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
8
1
1
1
1
1 Stange
3 EL
1 EL
100 ml
50 g
50 g
geriebener Parmesan
frisch geschnittenes Basilikum zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser mit viel Biss kochen. Anschließend abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Aubergine waschen, putzen und würfeln. Die Möhre schälen und fein würfeln. Den Sellerie waschen, putzen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel mit dem Knoblauch, der Aubergine, der Möhre und dem Sellerie in 1 EL heißem Öl in einer ofenfesten Pfanne goldbraun anbraten. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Die Tomaten dazu geben und etwa 10 Minuten leicht sämig einköcheln lassen. Mit Salz und Chili abschmecken.
3.
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
4.
Die Nudeln unter die Sauce mengen und von der Hitze nehmen. Die Brösel mit dem Parmesan vermischen, dick über die Nudelpfanne streuen, mit dem restlichen Öl beträufeln und im Ofen 5-10 Minuten goldbraun überbacken.
5.
Mit Basilikum bestreut servieren.