Auberginenrouladen mit Gurke und Lammfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Auberginenrouladen mit Gurke und Lammfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
268
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien268 kcal(13 %)
Protein34 g(35 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K14,8 μg(25 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin16,1 mg(134 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium977 mg(24 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure317 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für das Fleisch
1 Knoblauchzehe
2 Tomaten
600 g Lammfilet küchenfertig
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise gemahlener Rosmarin
Für die Röllchen
2 Auberginen
½ Salatgurke
3 Frühlingszwiebeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammfiletOlivenölRosmarinKnoblauchzeheTomateSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten und in kleine Würfel schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in Streifen schneiden.
2.
In einer heißen Pfanne mit Öl die Fleischstreifen rundherum scharf anbraten. Den Knoblauch und die Tomaten zugeben, kurz mitbraten und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin abschmecken. Vom Herd ziehen.
3.
Die Auberginen waschen, putzen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
4.
Die Gurke waschen und in 8 cm lange, schmale Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und ebenfalls in schmale Streifen schneiden.
5.
Den Grill anheizen.
6.
Die Auberginenscheiben abtupfen und auf den heißen Grill von jeder Seite ca. 2 Minuten grillen.
7.
Mittig etwas von dem Fleisch, den Gurkenstreifen und den Frühlingszwiebeln auflegen und die Auberginenscheiben aufrollen. Mit einem Holzspieß fixieren und auf Teller angerichtet servieren.