Baguette mit Bratwurst und Bohnengemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Baguette mit Bratwurst und Bohnengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
3
1 EL
brauner Zucker
6 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
600 g
festkochende Kartoffeln
3
Spitzpaprikaschoten rot, grün, gelb
150 g
25 g
3
1
rote Zwiebel
1
1 EL
400 g
stückige Tomaten Dose
1
250 g
4
1
großes Baguette
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelTomateMöhreOlivenölIngwerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Die Zwiebeln häuten und je in 8 Spalten schneiden. Mit dem Zucker, 1 EL Öl, Essig und Salz in einer Schüssel vermengen. Auf einem Backblech verteilen. Die Kartoffeln gründlich waschen (oder schälen) und in Spalten schneiden. Mit 1 EL Öl, Salz und Pfeffer vermengen. Auf dem zweiten Backblech verteilen. Die Zwiebeln und Kartoffeln in den Ofen schieben ca. 45 Minuten backen. Dabei ab und zu die Bleche tauschen, damit alles gleichmäßig bräunt.
2.
Für die Sauce die Paprika waschen, putzen und würfeln. Die Möhren schälen und raspeln. Den Ingwer, Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Chili waschen, putzen und fein hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Chili glasig dünsten. Mit dem Garam Masala bestreuen und kurz mitbraten. Die Tomaten, Möhren und das Lorbeerblatt dazu geben und ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Dann die Bohnen und Paprika ergänzen und weitere ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Würste im übrigen Öl rundherum goldbraun braten. Das Baguette in vier Stücke schneiden und längs aufschneiden.
4.
Die Baguettes mit dem Gemüse füllen, je eine Wurste und einige Zwiebeln dazu geben und servieren. Dazu die Kartoffelspalten reichen.