Beef Pot Pie

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Beef Pot Pie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
854
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien854 kcal(41 %)
Protein46 g(47 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K13 μg(22 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin20,5 mg(171 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂9,7 μg(323 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.249 mg(31 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink11,1 mg(139 %)
gesättigte Fettsäuren28,3 g
Harnsäure251 mg
Cholesterin246 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Rindfleisch zum Schmoren
400 g Kartoffeln festkochend
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Möhren
3 EL Öl
2 EL Mehl
1 Lorbeerblatt
500 ml Fleischbrühe
4 Thymianzweige
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Blätterteig (TK)
1 Eigelb zum Bestreichen
Fett für die Form
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, würfeln.
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, Knoblauch fein und Zwiebel grob hacken.
3.
Karotten schälen und in Scheiben schneiden.
4.
Öl in einem Schmortopf erhitzen, Fleisch bei starker Hitze portionsweise anbraten. Zwiebeln, Karotten und Knoblauch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl über das Fleisch streuen, unter Rühren kurz anbraten, Brühe angießen. Lorbeerblatt und Thymian dazugeben und das Fleisch zugedeckt im vorgeheizten Ofen bei 200°C Umluft ca. 1 Stunde schmoren lassen. Nach dieser Zeit Deckel abnehmen und ca. 30 weitere Minuten schmoren lassen.
5.
Blätterteig ausrollen und Kreise ca. 6 cm Durchmesser ausstechen. Mit Eigelb bestreichen und auf mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit in den Ofen geben und ca. 15 Min. goldbraun backen.
6.
Biscuits auf dem abgeschmecktem Fleischeintopf anrichten und servieren.