Blaubeer-Karamelltörtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blaubeer-Karamelltörtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h 25 min
Fertig
Kalorien:
2803
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.803 kcal(133 %)
Protein76 g(78 %)
Fett174 g(150 %)
Kohlenhydrate229 g(153 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe23 g(77 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D5,7 μg(29 %)
Vitamin E24,4 mg(203 %)
Vitamin K56,4 μg(94 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin19,3 mg(161 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure250 μg(83 %)
Pantothensäure4,6 mg(77 %)
Biotin82,7 μg(184 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C77 mg(81 %)
Kalium1.848 mg(46 %)
Calcium582 mg(58 %)
Magnesium183 mg(61 %)
Eisen9,5 mg(63 %)
Jod61 μg(31 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren84,7 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin777 mg
Zucker gesamt58 g

Zutaten

für
1
Für die Creme
250 g
150 ml
½ Päckchen
250 g
80 ml
1 Handvoll
blaue Mirabelle
Zutaten
1 TL
Orangenschale unbehandelt
2
175 g
1 TL
50 g
50 g
gemahlene Haselnüsse
60 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrischkäseHeidelbeereMehlSchlagsahneMirabelleMilch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Backform ausbuttern und mit Bröseln ausstreuen.
2.
Die Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker, Salz und Orangenabrieb cremig rühren. Nach und nach die Eier ergänzen und weiß-cremig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver, der Stärke und den Nüssen vermischen und abwechselnd mit der Milch unter die Eierbutter rühren bis ein geschmeidiger, schwer reißender Teig entstanden ist. Den Teig in die Backform füllen, glatt streichen und im Ofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
3.
Für die Sauce den Zucker mit 3-4 EL Wasser in einer Sauteuse golden karamellisieren lassen. Von der Hitze nehmen und vorsichtig die Sahne angießen. Zurück auf der Hitze den Karamell loskochen und alles dickflüssig einköcheln lassen. Die Butter einrühren und abkühlen lassen.
4.
Für die Creme den Frischkäse mit 2-3 EL Karamellsauce glatt rühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und unter die Creme ziehen. Die Heidelbeeren waschen, putzen und trocken tupfen. Etwa 1 Hand voll zum Garnieren beiseitelegen und den Rest unter die Hälfte der Creme mengen.
5.
Den Kuchen waagrecht halbieren, den Boden wie den Deckel mit je 2-3 EL Heidelbeersaft tränken. Den Boden auf eine Kuchenplatte legen, mit der Beerencreme bestreichen und den Deckel auflegen. Mit der restlichen Creme rundherum einstreichen. Die Mirabellen waschen, trocken tupfen und mit den übrigen Heidelbeeren auf die Torte setzen. Mit der restlichen Karamellsauce beträufelt servieren.