Bohnensuppe mit Hack-Kräuter-Klößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnensuppe mit Hack-Kräuter-Klößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
503
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien503 kcal(24 %)
Protein34 g(35 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K36,8 μg(61 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15,9 mg(133 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin21,5 μg(48 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.239 mg(31 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure210 mg
Cholesterin188 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
gemischtes Hackfleisch
2 EL
2
2 EL
gehackte, gemischte Kräuter
2
1 EL
3 EL
1 Zweig
1 Stiel
250 g
grüne Bohnen
100 g
1
250 g
250 g
geschälte Tomaten (Dose)
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischKartoffelTomatedicke BohnenÖlSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln schälen, eine Zwiebel für die Hackbällchen fein hacken, die andere Zwiebel in Streifen schneiden. Grüne Bohnen waschen, putzen und quer halbieren. Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, halbieren oder vierteln und in Scheiben schneiden. Zwiebelstreifen
2.
in heißem Öl anbraten, Gemüse zugeben, kurz mitschwitzen lassen, die Brühe angießen, geschälte Tomaten, Rosmarin und Liebstöckel zugeben, salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 20-25 Minuten garen.
3.
Das Hackfleisch mit Zwiebelwürfel, Senf, gehackten Kräutern, Semmelbrösel, Eiern, Salz und Pfeffer vermischen und abschmecken. Aus der Masse 20 Bällchen formen und diese in kochendem Salzwasser ca. 8-10 Minuten garen. Herausnehmen und auf dem Bohneneintopf anrichten. Mit Petersilie garniert und mit etwas Parmesan bestreut servieren.